Juni 2015. Nastja ist elf Jahre alt. Sie lebt mit ihrer Mutter in Stuttgart. Vor zwei Jahren durfte Nastja ein Pfadfinderlager in Bayern besuchen. Für sie war dies mit Abstand die schönste Erfahrung seit langem. Seitdem träumte das sympathische Mädchen davon, dieses Erlebnis nochmal zu erfahren. Leider kann sich die alleierziehende Mutter solche zusätzlichen Ausgaben nicht leisten. Sehr gerne erfüllen wir Nastja diesen Wunsch. Im August 2015 ist es so weit. Nastja darf zwei Wochen lang das gleiche Sommercamp der Pfadfinder besuchen, wo sie schon einmal großartige Ferien verbracht hatte.

Als zusätzliches Überraschungsgeschenk überreichte ihr Prinzessin von Sachsen-Altenburg einen neuen Schulrücksack, den sie mit vielen tollen Süßigkeiten füllte.

Danke an dieser Stelle an Roman Kolodiy, der die Prinzessin Maria bei der Erfüllung dieses Wunsches großartig unterstützte.