Die siebenjährige Marianna aus Giebel lebt mit ihrer alleinerziehenden Mutter und ihrer Schwester in Stuttgart – Giebel. Sie hat ein besonderes Talent. Seit ihrem 3. Lebensjahr malt sie mit großer Begeisterung, bastelt und interessiert sich für alles, was mit Kunst und Malerei zu tun hat. So wünschte sie sich sehr einem Porzellanmaler zuzusehen und dabei selbst mitzumachen. Wir konnten ihr diesen Herzenswunsch am 9. März 2013 erfüllen.
Sie dürfte mit Stefan Scholpp, ein erfahrener Porzellanmaler, der unter anderem viele Jahre in der Ludwigsburger Porzellan-Manufaktur tätig war, zwei ganze Vormittage die Kunst der Porzellanmalerei erleben und erlernen. Marianna wurde von ihrer älteren Schwester Anna, selbst angehende Künstlerin, begleitet. Selbstverständlich dürfte Anna ebenfalls mitmalen.Worüber sich die kleine Künstlerin am meisten freute, war die Tatsache, dass eine “echte Prinzessin” mit ihr mitmalte. Prinzessin Maria kam natürlich nicht mit leeren Händen. Als Überraschungsgeschenk brachte sie den beiden Künstlerinnen je eine Tasse und Untertasse zum Bemalen und eine große Tüte mit Süssigkeiten.
Herzlichen Dank an dieser Stelle an den Künstler Stefan Scholpp sowie unsere Mitwirkenden Gerlinde Müller-Riemann und Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg.