Leon Lühn aus dem Stuttgarter Heumaden ist acht Jahre alt. Seit zwei Jahren trainiert er mit großer Begeisterung Tischtennis im SV Sillenbuch 1892 e.V.. Wie die Mutter des Jungen zu berichten weiß, verbringt ihr Sohn jede freie Minute an der Tischtennisplatte. Laut der Aussage seines Trainers ist der Bub sehr begabt. Prinzessin von Sachsen-Altenburg staunte nicht schlecht, als sie sah, wie Leon im Training gegen mehrere erwachsene Tischtennisspieler gewann. Leon hatte einen großen Traum – ein Intensivtraining in einem Tisch-Tennis- Trainingslager. Der Verein Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg e.V. erfüllte ihm seinen Herzenswunsch. Gemeinsam mit seiner Mutter besuchte er von 19.8. bis 23.8.2012 das Tisch-Tennis-Trainingslager in Oberkirch. Der Verein übernahm dabei die Gesamtkosten für zwei Personen für die Fahrt, Übernachtung,Vollpension und das Training. Die Vorfreude des Jungen war noch größer als Prinzessin Maria ihn am 13.August 2012 mit einem weiteren Geschenk überaschte – eine Tüte voll Süssigkeiten.