Rapunzel trifft den Wilden Mann
Sehr gespannt und mit viel Freude begaben sich am 10. Mai 2012 zweiundzwanzig Erstklässler der Heusteigschule in Stuttgart zu einem spannenden Märchenspaziergang durch den Park im Schloss Hohenheim. Punkt 14:00 Uhr traffen sie vor der Speisemeisterei die Stuttgarter Schauspielerin Dorothea Baltzer, die die Kinder von dort aus mit viel Charme und Erzählkunst in die Welt der Märchen entführte.
Es war einmal … eine gütige, alte Frau im Schaukelstuhl mit einem großen Märchenbuch im Schoß, zu ihren Füßen gebannt lauschende Kinder – dieses Bild verbindet sich in unserer Vorstellung mit dem Erzählen von Märchen. Doch Märchen müssen schließlich nicht immer nur in der guten Stube genossen werden.
Ob am geheimnisvollen Bach oder an den Säulen der wilden Jupiter im Park von Schloss Hohenheim, besuchte Frau Baltzer mit Kindern märchenhafte Orte und erzählte Geschichten von Drachen und Hexen, von Prinzessinnen und Königen (oder solchen, die es werden wollen), von mutigen Taten und vom Sieg des Guten über das Böse. Und wenn sie nicht gestorben sind…
Am Ende der Veranstaltung bekam jedes Kind einen Teddybär – ein kleines Überraschungsgeschenk – von der Prinzessin Maria von Sachsen Altenburg überreicht. Ein schöner, unvergässlicher Nachmittag ging viel zu schnell vorbei.
Großzügiger Spender des Märchenspaziergangs ist der Veranstalter von Literatur-Spaziergänge Hahn, Kusiek & Laing GbR aus Marbach www.litspaz.de, bei dem wir uns ganz herzlich bedanken.