Puja ist zwölf Jahre alt. Der junge Stuttgarter ist sehr Fußball begeistert. Aufgrund seiner Erkrankung kann er selbst leider nur begrenzt Sport treiben. Sein großer Traum war es einmal der VFB-Mannschaft beim Training zu zuschauen.
Mitte Februar war es dann soweit. Der Verein Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg e.V. hat ihm seinen innigsten Herzenswunsch erfüllt. Gemeinsam mit dem Vereinsmitglied Ibrahim Bani besuchte er ein VFB-Training und dürfte sogar hinter die Kulissen der berühmten Fußballprofis schauen. Von dem Empfang bei VFB war Puja gerade zu überwältigt. Zur Erinnerung an diesen besonderen Tag bekam er von der Mannschaft nicht nur einen echten VFB-Schal und jede Menge Autogramme geschenkt, sondern dürfte auch persönliche Fotos mit der Torwartlegende Jens Lehmann und den anderen Fußballstars machen.