Im Herbst besuchte Prinzessin Maria ein Kinderheim in der Ukraine um sich selbst ein Bild über die Bedürfnisse der Waisenkinder zu machen.

Es fehlt am Nötigsten. Aber Dank der Unterstützung des Kinderhilfswerkes konnten einige Anschaffungen gemacht werden. Egal, ob Hygieneartikel oder eine Waschmaschine, Mikrowelle oder eine elektronische Waage, Regenschirme oder Geschenke für Kinder – die Hilfe kam dort an, wo sie am Nötigsten gebraucht wurde.